Targo Bank
Credit Plus
Easy Credit

Griechenland erhält Bonität B von Fitch

Fast täglich erfährt man neue Nachrichten aus Athen. Das mit Schulden überzogene Griechenland hat es aber erstaunlicherweise mal geschafft positive Schlagzeilen zu schreiben.

Das hochgradig verschuldete Griechenland wurde nach dem Schuldenschnitt erstmals seit 2003 wieder hochgestuft auf die Bonität „B“. Die Meldung kam am Dienstag, dass die Rating Agentur „Fitch“ das Euromitglied nun „positiver“ bewerte. Die Neubewertung wurde bereits im Vorfeld angekündigt unter der Auflage, dass der Schuldenschnitt dazu erfolgen müsse. Noch eine Woche zuvor wurde Griechenland mit der miserablen Note „SD“ bewertet. Allerdings gilt die bessere Note „B“ nur für die neuen Staats-Anleihen.

Der Grund für die bessere Bewertung wird von Fitch mit der Umschuldung Athens begründet. Trotzdem bestehe weiterhin Vorsicht – das Risiko für weitere Zahlungsunfähigkeiten besteht erst einmal weiterhin, da Griechenland immer noch hochverschuldet ist und vor großen Aufgaben steht, die es zu bewältigen gilt.

Quelle: focus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php